VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Der persönliche Verkehr: Eltern - Kind - Dritte

Fachkatalog Recht

Kommentare

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Der persönliche Verkehr: Eltern - Kind - Dritte

Zivilrechtliche und interdisziplinäre Lösungsansätze
Zürich
2015
328 Seiten
978-3-7255-7349-3
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF86.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Fachinformation

Inhaltsverzeichnis

Das schweizerische ZGB regelt in Art. 273 ff. den persönlichen Verkehr zwischen Eltern, Kind und Drittpersonen. Die vorliegende Freiburger Dissertation beschreibt und analysiert die diesbezügliche Rechtslage.
Im ersten Teil stellt sie, unter Einbezug von psychologischem Wissen, die rechtlichen Grundlagen und Begriffe wie Familie, Kindeswille, Kindes- und Familienwohl dar. Der zweite Teil widmet sich der Ausübung des persönlichen Verkehrs. Darin wird konkretisierend untersucht, wer Anspruch auf den persönlichen Verkehr hat, und die angemessene Gestaltung und die Einschränkung des persönlichen Verkehrs diskutiert. Der dritte Teil befasst sich mit der Frage nach der Durchsetzung des persönlichen Verkehrs, wobei direkte, indirekte und alternative Instrumente zur Sprache kommen. Der vierte Teil fasst die Ergebnisse zusammen.

Mehr

Details

TitelDer persönliche Verkehr: Eltern - Kind - Dritte
UntertitelZivilrechtliche und interdisziplinäre Lösungsansätze
ISBN/ISSN978-3-7255-7349-3
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Familienrecht
Seiten328 Seiten
PreisCHF86.00
Ort, Datum
Zürich
2015
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.