VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Der gerichtliche Vergleich

Fachkatalog Recht

Kommentare

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Der gerichtliche Vergleich

Zürich
2015
98 Seiten
978-3-7255-7181-9
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF54.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Der Vergleich hat in der Schweizerischen Gerichtspraxis eine besondere Bedeutung. Dem Leitmotiv „Schlichten ist besser als Richten“ trägt das seit 1. Januar 2011 geltende Zivilprozessrecht in hohem Mass Rechnung. Damit wurde erreicht, dass ein Vergleich relativ unbürokratisch rechtskräftig und vollstreckbar wird.

Trotzdem treten beim Abschluss von Vergleichen in der alltäglichen Praxis immer wieder grössere und kleinere Probleme auf. Die vorliegende Studie will zu deren Lösung beitragen. Dies gilt nicht nur für die ordentlichen Gerichte, sondern auch für die Schlichtungsbehörden, die Schiedsgerichte und die Mediatoren. Erörtert werden auch die internationalen Gesichtspunkte.

Eine sorgfältige Abgrenzung wird auch zwischen den aussergerichtlichen und den gerichtlichen Vergleichen vorgenommen. Dies gilt nicht zuletzt für die unterschied-lichen Anfechtungsmöglichkeiten gegen die beiden Arten von Vergleichen. Dasselbe gilt für ihre Vollstreckung.

Es ist empfehlenswert, vor Vergleichung einer Zivilstreitigkeit die beiliegende Schrift zu konsultieren. Sie eignet sich für Schlichtungsbehörden, Gerichte, Rechtsanwälte, Notare, Treuhänder, Rechtsdienste von Banken und wirtschaftlichen Unternehmungen sowie von Anwaltskandidaten und fortgeschrittenen Studenten.

Mehr

Details

TitelDer gerichtliche Vergleich
ISBN/ISSN978-3-7255-7181-9
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Zivilprozess
Seiten98 Seiten
PreisCHF54.00
Ort, Datum
Zürich
2015
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.
rabatt-baufachbuch
Profitieren Sie bis 18. Februar 2020 von 20% Rabatt auf ausgewählte Baufachbücher!