VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Zulässigkeit von Placebos in der Humanmedizin nach schweizerischem Recht

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Zulässigkeit von Placebos in der Humanmedizin nach schweizerischem Recht

Zürich
2014
271 Seiten
978-3-7255-7083-6
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF77.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Dieses Werk richtet sich an Personen, die sich für die medizinischen, ethischen oder juristischen Fragestellungen rund um das Thema «Placebo» interessieren. Es befasst sich einerseits mit den medizinischen Grundlagen, wozu neben dem "Placebo" auch der «Placebo-Effekt» und «Nocebo-Effekt» sowie der Begriff der «Humanmedizin» gehört. Andererseits befasst sich die Arbeit auch mit den ethischen Aspekten von Placebo-Behandlungen in der medizinischen Praxis und klinischen Forschung. Hauptsächlich geht es jedoch um die Frage, unter welchen Voraussetzungen Placebos nach schweizerischem Recht in der medizinischen Praxis oder der klinischen Forschung eingesetzt werden dürfen und welche rechtlichen Konsequenzen eine unzulässige Behandlung mit Placebos nach sich ziehen kann.

Mehr

Details

TitelZulässigkeit von Placebos in der Humanmedizin nach schweizerischem Recht
ISBN/ISSN978-3-7255-7083-6
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Seiten271 Seiten
PreisCHF77.00
Ort, Datum
Zürich
2014
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.