VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Der Raser im Strafrecht

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Der Raser im Strafrecht

Die raserspezifischen Normen und ihre Ursprünge in Medien und Politik
Zürich
2014
446 Seiten
978-3-7255-7071-3
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF94.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms «Via sicura» wurden mit Art. 90 Abs. 3 und Abs. 4 SVG neue Strafbestimmungen in das Strassenverkehrsgesetz aufgenommen, welche speziell auf Raser zugeschnitten sind. Das vorliegende Werk bietet Lesern verschiedener Disziplinen einen vertiefenden Überblick über die Entstehung und den Inhalt dieser Normen. In der breit angelegten Untersuchung werden die medialen und politischen Debatten über Raser ebenso wie die raserspezifischen Realitätsindikatoren erforscht und einander gegenübergestellt. Unter Berücksichtigung dieser Erkenntnisse erfolgt eine Würdigung des Gesetzgebungsprozesses. Sodann werden die neuen Regelungen analysiert und vorhandene Auslegungs- und Anwendungsschwierigkeiten aufgezeigt.

Mehr

Details

TitelDer Raser im Strafrecht
UntertitelDie raserspezifischen Normen und ihre Ursprünge in Medien und Politik
ISBN/ISSN978-3-7255-7071-3
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe Strafrecht
Seiten446 Seiten
PreisCHF94.00
Ort, Datum
Zürich
2014
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.