VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Unternehmensrisiko Pensionskasse

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Unternehmensrisiko Pensionskasse

Verantwortlichkeit des Arbeitgeberunternehmens in Bezug auf 'seine' Vorsorgeeinrichtung
Zürich
2013
148 Seiten
978-3-7255-6835-2
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF62.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Das System der beruflichen Vorsorge baut auf dem Grundgedanken eines vom Arbeitgeberunternehmen rechtlich getrennten Trägers der Personalvorsorge auf, wobei das Sondervermögen dieses Trägers - in der Regel eine Vorsorgestiftung - von Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretern paritätisch verwaltet wird. 
In diesem Bereich der Personalvorsorge treten unterschiedliche Grundprinzipien in ein Spannungsverhältnis zueinander: Einerseits gilt der Grundsatz der Selbstverwaltung der Vorsorgestiftung, andererseits besteht die Erwartung, das Arbeitgeberunternehmen werde der Vorsorgestiftung nötigenfalls als «contributor of last resort» zur Hilfe eilen.
Vor diesem Hintergrund nehmen sich die Autoren der Grundfrage an, inwieweit ein Arbeitgeberunternehmen gegenüber den Anspruchsgruppen «seiner» Personalvorsorgestiftung rechtlich in der Pflicht steht und wie sich die diesbezüglichen Haftungsrisiken beschränken lassen.
 

Mehr

Details

TitelUnternehmensrisiko Pensionskasse
UntertitelVerantwortlichkeit des Arbeitgeberunternehmens in Bezug auf 'seine' Vorsorgeeinrichtung
ISBN/ISSN978-3-7255-6835-2
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Gesellschaftsrecht
Seiten148 Seiten
PreisCHF62.00
Ort, Datum
Zürich
2013
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.