VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Zürcher Kommentar zum Fusionsgesetz

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Zürcher Kommentar zum Fusionsgesetz

Kommentar zum Bundesgesetz über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung (Fusionsgesetz, FusG) vom 3. Oktober 2003 sowie zu den ergänzenden Erlassen (IPRG, Steuerrecht). Redaktion: Frank Vischer / Claudia K. Martini / Roland M. Müller
2. Auflage
Zürich
2012
1430 Seiten
978-3-7255-6429-3
Buch (Gebunden)
CHF398.00
Sofort lieferbar
Vorrätig inZürichBasel

Weitere Formate des Titels

Mehr als sieben Jahre sind vergangen seit der ersten Auflage dieses Werkes. Die erste Auflage wurde vor Inkrafttreten des Fusionsgesetzes verfasst. Trotz den ersten Zügen der späteren Publikationsflut musste der Primeur noch weitgehend in Antizipation der sich in der Praxis stellenden Fragen geschrieben werden. Mit der Neuauflage konnten sich die Autoren und Autorinnen intensiv mit der nun reichen Praxis zum Fusionsgesetz, aber auch mit der in der Literatur teilweise mit Vehemenz geäusserten Kritik am Gesetz eingehend auseinandersetzen. Hat das Gesetz seine Bewährungsprobe überstanden? Die Antwort ist nicht ganz eindeutig. Gut angenommen wurde das Gesetz bei der Fusion und der Spaltung. Kritische Stimmen sind zu hören bei den Stichworten einstufige versus zweistufige Spaltung, Vertragsübergang bei Spaltung und Vermögensübertragung, Gläubigerschutz bei Spaltung, zu enger Numerus clausus. Das vorliegende Werk ist das erste Kommentarwerk, das sich umfassend zu diesen Fragen äussert.

Das Werk soll wiederum als verständlicher Leitfaden für die Praxis dienen, ohne dass wissenschaftliche und dogmatische Überlegungen zu kurz kommen. Nebst der Kommentierung der Artikel des FusG sind auch die relevanten Bestimmungen des IPRG (u.a. grenzüberschreitende Fusion) sowie die einschlägigen steuerlichen Erlasse ausführlich kommentiert. In Ergänzung zu den offiziellen Gesetzestexten enthält das Werk auch eine englische Übersetzung des FusG.

Diese Neuauflage wurde wiederum unter Mitwirkung von Prof. Dr. Dr. h.c. Frank Vischer von aktiven und ehemaligen Mitgliedern des Anwalts- und Notariatsbüros VISCHER (heute VISCHER AG) verfasst. Die Autorinnen und Autoren sind in ihrer Eigenschaft als Anwälte, Notare oder Steuerberater regelmässig mit den Vorgängen des Fusionsgesetzes befasst.

Mehr

Details

TitelZürcher Kommentar zum Fusionsgesetz
UntertitelKommentar zum Bundesgesetz über Fusion, Spaltung, Umwandlung und Vermögensübertragung (Fusionsgesetz, FusG) vom 3. Oktober 2003 sowie zu den ergänzenden Erlassen (IPRG, Steuerrecht). Redaktion: Frank Vischer / Claudia K. Martini / Roland M. Müller
ISBN/ISSN978-3-7255-6429-3
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Detailwarengruppe Fusionsgesetz
Seiten1430 Seiten
PreisCHF398.00
Auflage2. Auflage
Ort, Datum
Zürich
2012
VerfügbarkeitSofort lieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.