VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Unterlassen im Strafrecht

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Unterlassen im Strafrecht

Eine vergleichende Darstellung der gesetzlichen Regelungen in der Schweiz und in Deutschland
Zürich
2011
278 Seiten
978-3-7255-6266-4
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF74.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Die Bedeutung von Straftaten, begangen durch Unterlassen, wächst. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich grundlegend mit den Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, um die Strafbarkeit des Unterlassens zu begründen. Richtschnur und gesetzliche Grundlage ist dabei der durch die Revision des schweizerischen StGB im Jahre 2007 neu eingefügte Art. 11 StGB. Mit ihm werden die Voraussetzungen strafbaren Unterlassens, wenn auch nicht vollständig, so doch allgemein umschrieben. Zur Auslegung und Bestimmung der Kriterien wird die bisherige Lehre und Rechtsprechung herangezogen und hinterfragt. Als Auslegungshilfen dienen ebenso § 13, eine dem Art. 11 StGB ähnliche Norm, des deutschen StGB und Lehre und Rechtsprechung dazu. Dabei wird versucht, Theorie und Praxis in Einklang zu bringen und Lösungsansätze für verschiedene Probleme aufzuzeigen.

Mehr

Details

TitelUnterlassen im Strafrecht
UntertitelEine vergleichende Darstellung der gesetzlichen Regelungen in der Schweiz und in Deutschland
ISBN/ISSN978-3-7255-6266-4
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe Strafrecht
Detailwarengruppe Strafrecht AT
Seiten278 Seiten
PreisCHF74.00
Ort, Datum
Zürich
2011
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.