VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Die Glaubens- und Gewissensfreiheit im Kontext der öffentlichen Schule

Fachkatalog Recht

Kommentare

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Die Glaubens- und Gewissensfreiheit im Kontext der öffentlichen Schule

Rechtliche Leitplanken zu religiöser und weltanschaulicher Identität, Toleranz und Neutralität

Weitere Formate des Titels

Die hochaktuelle Arbeit beschäftigt sich mit den grossen Herausforderungen, denen die öffentlichen Schulen in unserer pluralistischen Gesellschaft immer wieder gegenüberstehen, wollen sie der Verpflichtung des Staates zu religiöser Neutralität entsprechen. Insbesondere im Religionsunterricht oder im Umgang mit religiösen Symbolen stellen sich heikle Fragen.
Die Autorin analysiert diese Fragestellungen wissenschaftlich fundiert und zeigt auf, in welcher Beziehung die Religionsfreiheit zur staatlichen Neutralitätsverpflichtung steht. Sie würdigt die Rechtsprechung des Bundesgerichts kritisch, setzt sich mit den verschiedenen Lehrmeinungen auseinander und zeigt die heiklen Punkte auf, die im Schulalltag interessieren und beschäftigen. Ihre Studie gibt einen anschaulichen Überblick und bietet Orientierungshilfe für all jene, die im täglichen Spannungsfeld von staatlicher Neutralitätsverpflichtung und dem Bestreben, im Geiste der Toleranz den religiösen Frieden zu bewahren, tätig sind.

Mehr

Details

TitelDie Glaubens- und Gewissensfreiheit im Kontext der öffentlichen Schule
UntertitelRechtliche Leitplanken zu religiöser und weltanschaulicher Identität, Toleranz und Neutralität
ISBN/ISSN978-3-7255-6251-0
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Religionsrecht
Seiten109 Seiten
PreisCHF48.00
Ort, Datum
Zürich
2011
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.