VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Umstrukturierungen aus versicherungsaufsichtsrechtlicher Sicht

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Umstrukturierungen aus versicherungsaufsichtsrechtlicher Sicht

Bestandesübertragungen, Fusionen, Spaltungen und Umwandlungen im schweizerischen Versicherungsaufsichtsrecht.
Zürich
2010
394 Seiten
978-3-7255-6223-7
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF89.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Umstrukturierungen unter Beteiligung der Schweizer Privatassekuranz sind zahlreich und mitunter spektakulär. Praktisch im Vordergrund stehen Fusionen, Spaltungen und Umwandlungen nach FusG sowie die versicherungsspezifische Bestandesübertragung nach Art. 62 VAG. Diese Vorgänge können jedoch die Interessen der Versicherten gefährden, weshalb sie von der Versicherungsaufsicht erfasst werden. Obwohl es diesen Aspekt während des gesamten Transaktionsprozesses zu beachten gilt, fehlte bislang eine eingehende Untersuchung hierzu . Ausgehend von einem Abriss über das moderne Versicherungsaufsichtsrecht, welcher namentlich branchenfremden Rechtsanwendern die Orientierung erleichtert, werden die einzelnen Umstrukturierungstatbestände aus der Perspektive der Versicherungsaufsicht analysiert und Impulse zur Weiterentwicklung derselben gegeben.

Mehr

Details

TitelUmstrukturierungen aus versicherungsaufsichtsrechtlicher Sicht
UntertitelBestandesübertragungen, Fusionen, Spaltungen und Umwandlungen im schweizerischen Versicherungsaufsichtsrecht.
ISBN/ISSN978-3-7255-6223-7
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Seiten394 Seiten
PreisCHF89.00
Ort, Datum
Zürich
2010
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.