VerlagPortalBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Die 'grosse Aktienrechtsreform': Die Neuregelung der Stimmrechtsvertretung bei Generalversammlungen von Aktiengesellschaften sowie mögliche Lösungsansätze zur Beseitigung des Phänomens der Dispoaktien

Fachkatalog Recht

Kommentare

Zurück zu...

Verlag / Detail

Drucken

Drucken

Die 'grosse Aktienrechtsreform': Die Neuregelung der Stimmrechtsvertretung bei Generalversammlungen von Aktiengesellschaften sowie mögliche Lösungsansätze zur Beseitigung des Phänomens der Dispoaktien

Weitere Formate des Titels

Das vorliegende Buch richtet sich an Wirtschaftskanzleien, Politiker, aber auch Universitäten und weitere Interessierte, die sich mit der „Grossen Aktienrechtsrevision“, welche sich seit dem Frühjahr 2009 in den parlamentarischen Beratungen befindet, beschäftigen. Das Buch widmet sich vor allem zwei ausgewählten Themen zur „Grossen Aktienrechtsrevision“, einerseits der institutionellen Stimmrechtsvertretung und andererseits dem Phänomen der Dispoaktien. Zu beiden Hauptthemen werden die aktuellen Regelungen aufgezeigt, vorgeschlagene Änderungen näher beleuchtet und aus Sicht der Autorin die Vor- und Nachteile, auch unter Berücksichtigung eines Rechtsvergleichs mit den deutschen Bestimmungen, abgewogen sowie ein persönliches Resumée gezogen. Mögliche Auswirkungen auf die Volksinitiative gegen die Abzockerei werden ebenso aufgezeigt.

Mehr

Details

TitelDie 'grosse Aktienrechtsreform': Die Neuregelung der Stimmrechtsvertretung bei Generalversammlungen von Aktiengesellschaften sowie mögliche Lösungsansätze zur Beseitigung des Phänomens der Dispoaktien
ISBN/ISSN978-3-7255-6217-6
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe Aktienrecht
Seiten78 Seiten
PreisCHF38.00
Ort, Datum
Zürich
2011
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.