PortalVerlagBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Veranstaltungen

Zurück zu...

Portal / Juristische Veranstaltungen / Tagung Gamerecht: VOM ZAUBER DER GAMES; Gestaltung, Vermarktung und Nutzung

Drucken

iCalendarDrucken

Tagung Gamerecht: VOM ZAUBER DER GAMES; Gestaltung, Vermarktung und Nutzung

Zürcher Hochschule der Künste, Toni-Areal, Zürich
13:00 bis 17:30
ReferentLeitung: Dominik Marosi
Das Wort Games bedeutet seiner Herkunft nach Lust und Vergnügen. Die heutigen Games bieten das ihren Nutzern, weshalb sie mittlerweile zu den umsatzstärksten Medien zählen. In diesem sich rasant entwickelnden Gamemarkt beteiligen sich verschiedene Akteure: Gameentwickler, Produzenten und Publisher sowie Vermarkter und natürlich die Gamer selbst.Vertreter dieser Akteursgruppen diskutieren an der Tagung über Aspekte der Gestal­tung, der Herstellung und der Vermarktung sowie des Spielens. Der Fachteil bietet einen Überblick über die Geschichte und die Games­Genres und behandelt die Heraus­ forderungen bei der Entwicklung und der Vermarktung von Games. Daran anschliessend werden rechtliche Fragen zu Games besprochen. Am Schluss folgt eine Paneldiskussion mit weiteren Vertretern aus der Gamebranche und deren Verbänden. Die Tagung ist interdisziplinär angelegt und richtet sich an Fachleute als auch an ein allgemeines Publikum. Sie bietet einen Einblick in die Gamewelt und gibt einen Überblick über die rechtlichen Fragestellungen.
VeranstalterZürcher Hochschule der Künste
RechtsgebieteImmaterialgüterrecht
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.