PortalVerlagBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden
Prävention und berufliche Wiedereingliederung

Portal / Aktuell / Prävention und berufliche Wiedereingliederung

Drucken

Prävention und berufliche Wiedereingliederung

Früherkennung, geeignete Rahmenbedingungen, arbeitsrechtliche Aspekte

Der digitale Fortschritt hat die Welt verändert. Die Auswirkungen sind in allen Branchen und in allen Berufen zu spüren. Unsere Arbeitswelt ist dynamischer, schnelllebiger und auch vernetzter geworden. Unerwünschte Nebenwirkungen inbegriffen: Zeit- und Leistungsdruck steigen, die Forderung nach ständiger Erreichbarkeit löst Dauerstress aus. Keine Wunder, nimmt die Zahl der Berufstätigen die mit psychischen Problemen kämpfen, auch in der Schweiz ständig zu.

Am Schulthess Forum Prävention und Wiedereingliederung erläutern Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte die arbeitsrechtlichen Pflichten des Arbeitsgebers. Job Coaches und Eingliederungsberater zeigen, wie Prävention praktisch funktionieren kann – von der Früherkennung über geeignete Handlungsansätze bis zur Schaffung von Rahmenbedingungen für die Rückkehr. In einem einleuchtenden Best-Practice-Beispiel stellen wir Ihnen darüber hinaus vor, wie die SBB Wiedereingliederung in der Praxis umsetzt.

Nutzen Sie das Schulthess Forum Prävention und Wiedereingliederung, um praktische Handlungsmöglichkeiten und rechtliche Vorgaben im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz kennen zu lernen und Massnahmen professionell planen und umsetzen zu können. Kommen Sie in angenehmer Atmosphäre mit den Referierenden und den Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch und erweitern Sie so Ihr Netzwerk.

Detailinformationen:
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.