BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Der Erbe als Willensvollstrecker

Buchshop / RECHT / Detail

Drucken

Drucken

Der Erbe als Willensvollstrecker

Reihe INR, 22
Bern
2018
251 Seiten
978-3-7272-0750-1
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF88.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Detailwarengruppe Erbrecht

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Willensvollstreckung durch einen Erben und der damit verbundenen Doppelstellung. Die Rechtsfragen, welche sich daraus ergeben, erfahren in diesem Werk eine umfassende Abhandlung.

Im Zentrum der Arbeit steht die Problematik der Interessenkollision, die dem Leser durch praxisnahe Fallkonstellationen veranschaulicht wird. Neben den Grundlagen zur Beurteilung eines Interessenkonfliktes kommen unter anderem Massnahmen zur Konfliktbewältigung zur Sprache. Dabei werden auch verfahrensrechtliche Aspekte ausführlich dargestellt.

Das Buch richtet sich damit nicht nur an Notare, sondern namentlich auch an Rechtsanwälte, Behörden und Privatpersonen, die im Rahmen der Nachfolgeplanung und bei Erbfällen mit entsprechenden Fragestellungen konfrontiert sind.

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Praxiskommentar Erbrecht
Abt, Daniel (Hrsg.); Weibel, Thomas (Hrsg.)

Praxiskommentar Erbrecht

Nachlassplanung - Nachlassabwicklung - Willensvollstreckung - Prozessführung
4. Auflage
2019
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-4117-5
Buch (Gebunden)
CHF298.00
Sofort lieferbar

Details

TitelDer Erbe als Willensvollstrecker
Reihe INR, 22
ISBN/ISSN978-3-7272-0750-1
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Erbrecht
Seiten251 Seiten
PreisCHF88.00
Ort, Datum
Bern
2018
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Das Päckchen
CHF28.30
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Das Päckchen

Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende ...

Mehr