BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Die erbrechtliche Ungültigkeit

Buchshop / RECHT / Detail

Drucken

Drucken

Die erbrechtliche Ungültigkeit

unter besonderer Berücksichtigung der Wirkungen in personeller Hinsicht
Zürich
2017
444 Seiten
978-3-7255-7452-0
Buch (Gebunden)
CHF139.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Detailwarengruppe Erbrecht

Das ZGB enthält nur wenige Bestimmungen zur erbrechtlichen Ungültigkeit, obwohl diese ein zentrales und praxisrelevantes Institut des schweizerischen Erbrechts darstellt. Das vorliegende Werk setzt sich eingehend mit der erbrechtlichen Ungültigkeit und dem dazugehörigen Rechtsbehelf, der Ungültigkeitsklage, auseinander und beleuchtet diese aus verschiedenen Perspektiven. Literatur und Judikatur sind umfassend verarbeitet und ausgewertet. Neben all den dogmatischen Aspekten wird auf viele offene Fragen eingegangen, die sich in der Praxis stellen. Besondere Berücksichtigung findet die in der bundesgerichtlichen Rechtsprechung entwickelte sog. Inter-partes-Wirkung und zahlreiche sich daraus ergebende Folgefragen. Damit ist die Praxistauglichkeit garantiert.

Autor:
PD Dr. iur. Benedikt Seiler

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Praxiskommentar Erbrecht
Abt, Daniel (Hrsg.); Weibel, Thomas (Hrsg.)

Praxiskommentar Erbrecht

Nachlassplanung - Nachlassabwicklung - Willensvollstreckung - Prozessführung
4. Auflage
2019
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-4117-5
Buch (Gebunden)
CHF298.00
Sofort lieferbar

Details

TitelDie erbrechtliche Ungültigkeit
Untertitelunter besonderer Berücksichtigung der Wirkungen in personeller Hinsicht
ISBN/ISSN978-3-7255-7452-0
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Detailwarengruppe Erbrecht
Seiten444 Seiten
PreisCHF139.00
Ort, Datum
Zürich
2017
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Das Päckchen
CHF28.30
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Das Päckchen

Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende ...

Mehr