BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Offertverhandlungen in öffentlichen Vergabeverfahren

Buchshop / RECHT / Detail

Drucken

Drucken

Offertverhandlungen in öffentlichen Vergabeverfahren

Privatrechtliche und vergaberechtliche Aspekte
Zürich
2009
325 Seiten
978-3-7255-5863-6
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF78.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Diese Dissertation gilt den Offertverhandlungen in öffentlichen Vergabeverfahren, einem wichtigen, mitunter aber auch umstrittenen Prozess im Beschaffungsablauf. Aus dem Spannungsverhältnis zwischen praktischem Bedürfnis und vergaberechtlichem Idealfall ergeben sich vergaberechtliche und zivilrechtliche Rechtsfragen, auf die in dieser Arbeit eingegangen wird. Im ersten Teil werden die begrifflichen Grundlagen gelegt und es wird ein Überblick über die Verhandlungsgründe und Ziele sowie die anwendbaren Rechtsregeln geschaffen. Im Hauptteil werden die vergaberechtlichen und privatrechtlichen Verhandlungsregeln im Einzelnen dargestellt und im dritten Teil befasst sich die Arbeit mit ausgewählten Aspekten des vergaberechtlichen Rechtsschutzes. Ein kurzer Ausblick auf die Verhandlungsmöglichkeit de lege ferenda bildet den Schluss der Arbeit.

Mehr

Details

TitelOffertverhandlungen in öffentlichen Vergabeverfahren
UntertitelPrivatrechtliche und vergaberechtliche Aspekte
ISBN/ISSN978-3-7255-5863-6
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Seiten325 Seiten
PreisCHF78.00
Ort, Datum
Zürich
2009
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Das Päckchen
CHF28.30
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Das Päckchen

Als er gerade dienstlich in Bern ist, erreicht den Zürcher Bibliothekar Ernst ein offensichtlich irregeleiteter Anruf. Am anderen Ende ...

Mehr