BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Netzwerk Schweizer Rechtspraktikanten

Buchshop / RECHT / Für die Anwaltsprüfung / Netzwerk Schweizer Rechtspraktikanten

Drucken

Die optimale Prüfungsvorbereitung im Blick

Schweizer Rechtspraktikantinnen kommen in einem überkantonalen Netzwerk zusammen

Die Schulthess Juristische Medien AG lud Schweizer Rechtspraktikantinnen zum Start einer kantonsübergreifenden Netzwerkinitiative. Ziel der Veranstaltung: wesentliche Informationen für die Vorbereitung zur Anwaltsprüfung sollen leichter zugänglich sein und der Austausch der Kandidaten untereinander gefördert werden.

Kandidaten aus allen Regionen der Schweiz fanden sich zur Initialveranstaltung im traditionellen Verlagsgebäude der Schulthess AG ein. „Wie viel Schule braucht die Anwaltsausbildung heute?“ – diese Frage stand im Zentrum der Referenten. Gespannt beobachten die Interessengemeinschaften die neue Genfer Anwaltsschule, an der Universitätsabsolventen auf die Anwaltsprüfungen und die praktische Anwaltstätigkeit vorbereitet werden. Macht das Genfer Modell Schule oder bewähren sich die praktikums- und lernbegleitenden Kurse und Seminare, wie sie in anderen Kantonen verbreitet sind? Auch wenn keine einheitliche Antwort gefunden wurde, das Anwaltsausbildungskonzept wurde intensiv diskutiert und in Frage gestellt. Ob es in Zukunft auch in der Deutschschweiz eine Anwaltsschule geben wird, konnten auch die Experten nicht beantworten.

Die Prüfungskandidaten sind noch selbst für die optimale Prüfungsvorbereitung verantwortlich. Immerhin: Seit einem Jahr ist das Schweizer Zivil- und Strafprozessrecht vereinheitlicht und kantonale Unterschiede gibt es nur noch im öffentlichen Recht und betreffend die Gerichtsorganisation. So können Veranstaltungen zur Vorbereitung der Anwaltsprüfungen in einem Nachbarskanton nun auch für Prüfungskandidaten in anderen Kantonen interessant sein. Daher hat Schulthess eine Veranstaltungsplattform und Literaturempfehlungsliste für Rechtspraktikanten erstellt. Sie soll die Rechtspraktikanten unterstützen, sich eine massgeschneiderte Ausbildung zusammenzustellen und sich einen Überblick über aktuelle Angebote zur Anwaltsausbildung zu verschaffen. Die nächste Netzwerkveranstaltung findet im nächsten Jahr statt.

Kontakt: Jean-Luc Delli 

 

Schulthess Netzwerkveranstaltung, Berichterstattung (ZAG Zürich, Jakob Lindenmeyer).pdf

html_bild1
Vertreterinnen und Vertreter der Rechtspraktikantenvereinigungen
html_bild2
Referent Dr. Jörg Schwarz, Präsident der Stiftung für Rechtsausbildung
html_bild3
Referent Maître Grégoire Mangeat, Vizepräsident des Direktionsrates der Genfer Anwaltsschule ECAV
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Buchempfehlung

VSB 2016
Jetzt CHFJubiläumspreisCHF153.45CHF198.00bisher:CHF198.00Sie sparen:CHF22.50Rabatt:CHF44.55
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

VSB 2016

Durch die Vereinbarung über die Standesregeln zur Sorgfaltspflicht der Banken (VSB) verpflichten sich die Banken in der Schweiz zur Einhaltung von Standardregeln....

Mehr