BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Nationales Verfahrensrecht

Buchshop / RECHT / Recht aktuell / Actuel 4/2017 / Nationales Verfahrensrecht

Drucken

Nationales Verfahrensrecht

Gerichtskosten (insbesondere Festsetzung und Verteilung) nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO)
Pesenti, Francesca
Pesenti, Francesca

Gerichtskosten (insbesondere Festsetzung und Verteilung) nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung (ZPO)

unter Berücksichtigung der kantonalen Gebührentarife
2017
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-3968-4
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF78.00
Sofort lieferbar
Das Verbot überraschender Rechtsanwendung im ordentlichen Verfahren nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung
Sarbach, Roland
Sarbach, Roland

Das Verbot überraschender Rechtsanwendung im ordentlichen Verfahren nach der Schweizerischen Zivilprozessordnung

2017
Dike Verlag AG, Zürich
ISBN/ISSN978-3-03751-918-9
Buch (Gebunden)
CHF85.00
Sofort lieferbar
Commentario pratico al Codice di diritto processuale civile svizzero (CPC)
Trezzini, Francesco; Fornara, Stefano; Cocchi, Bruno; Bernasconi, Giorgio A.; Verda Chiocchetti, Francesca
Trezzini, Francesco; Fornara, Stefano; Cocchi, Bruno; Bernasconi, Giorgio A.; Verda Chiocchetti, Francesca

Commentario pratico al Codice di diritto processuale civile svizzero (CPC)

Volume I Parte prima: Disposizioni generali (Art. 1-196) / Volume II - parte seconda: Disposizioni speciali (Art 197-352) / Parte terza: Arbitrato (Art. 353-399) / Parte quarte: Disposizioni finali (Art. 400-408)
2017
TBS La Buona Stampa sa, Pregassona
ISBN/ISSN978-88-95679-24-2
Buch (Gebunden)
CHF0.00ca.CHF280.00
Erscheint im September 2017
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Buchempfehlung

Kommentar zum Finanzmarktinfrastrukturgesetz FinfraG
CHF398.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Kommentar zum Finanzmarktinfrastrukturgesetz FinfraG

Das schweizerische Finanzmarktinfrastrukturgesetz (FinfraG) trat am 1. Januar 2016 in Kraft. Beim vorliegenden Werk handelt es sich um ...

Mehr