BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Malerei

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Malerei

Katalogbuch Kunsthalle Bremen / Museum Frieder Burda
2019
160 Seiten
978-3-8296-0873-2
Buch (Gebunden)
CHF60.20
Lieferbar innert einigen Tagen

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Detailwarengruppe Kunstbände

Der Düsseldorfer Malerin Karin Kneffel (geb. 1957) widmen die Kunsthalle Bremen und anschließend das Museum Frieder Burda in Baden-Baden 2019/20 eine bedeutende Retrospektive.In ihren großformatigen, photorealistischen Gemälden spielt die Richter-Schülerin mit den unterschiedlichen Wahrnehmungsebenen zwischen Wirklichkeit und Illusion. Ihre opulenten Motive werden oft durch beschlagene Scheiben, Wassertropfen und spiegelnd glänzende Oberflächen gebrochen, verschleiert und verzerrt, Vorhänge verdecken bisweilen den Blick auf das Dargestellte.In ihren Stillleben und Interieurs tauchen neben Obst, Blumen, Hunden und auffälligen Stoffmustern auch häufig Zitate von für sie wichtigen Kunstwerken auf. Karin Kneffel gewährt mit ihren Bildern Einblicke in ihre persönlichen Kunsträume, doch immer mit dem deutlichen Hinweis auf die Befangenheit des Betrachters.Die Bremer und Baden-Badener Ausstellung ist die seit langem umfangreichste Werkschau der an der Münchner Kunstakademie lehrenden, international gefeierten Vertreterin des Neorealismus. Der Band bietet einen umfassenden Überblick über alle Werkserien und schließt mit einem Werkverzeichnis.

Mehr

Details

TitelMalerei
UntertitelKatalogbuch Kunsthalle Bremen / Museum Frieder Burda
ISBN/ISSN978-3-8296-0873-2
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Detailwarengruppe Kunstbände
Seiten160 Seiten
PreisCHF60.20
Ort, Datum
2019
VerfügbarkeitLieferbar innert einigen Tagen
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Scheinwelten
Jetzt CHFWochentippCHF18.00CHF24.00bisher:CHF24.00Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF6.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Scheinwelten

Melchior Werdenberg fu¿hrt mit neuen Geschichten seine erfundene Autobiographie fort. Manche bezeichnen Fiktives als echt; Werdenberg bezeichnet Echtes als fiktiv....

Mehr