BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Entsendegesetz

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Entsendegesetz

Bern
2018
364 Seiten
978-3-7272-5161-0
Digitale Produkte (E-Book)
CHF189.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Das Bundesgesetz über die flankierenden Massnahmen bei entsandten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und über die Kontrolle der in Normalarbeitsverträgen vorgesehenen Mindestlöhne (Entsendegesetz, EntsG) bildet die Achillesferse  der flankierenden Massnahmen zur Personenfreizügigkeit der Schweiz mit der Europäischen Union (EU) und ihren Mitgliedstaaten.  Das Gesetz verlangt von ausländischen Unternehmen, die zur Erbringung einer Dienstleistung Arbeitnehmer /innen in die Schweiz entsenden, die Einhaltung von in Gesamt- und Normalarbeitsverträgen geltenden minimalen Arbeits- und Lohnbedingungen.  Der Erstunternehmer haftet dabei für die ganze Subunternehmerkette. Die Nichteinhaltung wird mit Verwaltungs- und Strafmassnahmen sanktioniert. Vorgesehen sind aber auch Bussen gegen schweizerische Arbeitgeber, die gegen Mindestlohnvorschriften verstossen. Die wenigen aber äusserst komplexen Bestimmungen werden in diesem Werk fundiert und  umfassend kommentiert. Bei jedem Artikel wird zudem auch auf die korrespondierende EU-Rechtslage hingewiesen.

Mehr

Details

TitelEntsendegesetz
ISBN/ISSN978-3-7272-5161-0
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartDigitale Produkte (E-Book)
Seiten364 Seiten
PreisCHF189.00
Ort, Datum
Bern
2018
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

In der Schweiz
Jetzt CHFWochentippCHF12.00CHF16.00bisher:CHF16.00Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF4.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

In der Schweiz

Mark Twain bummelt 1878/79 durch Europa, insbesondere durch die Schweiz. Seine Ziele sind Luzern, Rigi, Interlaken, Kandersteg, Monte Rosa, Zermatt,...

Mehr