LibrairieEditionPortail
Recherche approfondie
Panier
Liste
Connexion
Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung

Retour à...

Librairie / Détail

Imprimer

Imprimer

Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung

Schutz vor Lohnausfällen nach Privatrecht, Bundespersonalrecht, Personalrecht Basel-Landschaft und Basel-Stadt
Zürich
2018
106 pages
978-3-7255-7938-9
Livre (broché)
CHF68.00
Immédiatement disponible
Disponible àZurichBâle

Autres formats du titre

Sur le même thème

Catégorie de produits Droit du travail généralités

Mangels eines Versicherungsobligatoriums ist der Erwerbsausfall bei krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit - vorbehältlich einer fakultativen Krankentaggeldversicherung - nach geltendem Recht durch den Arbeitgeber zu tragen. Die privatrechtliche Lohnfortzahlungspflicht unterscheidet sich jedoch in verschiedener Hinsicht von Ansprüchen aus öffentlich-rechtlichen Personalerlassen. Der vorliegende Beitrag stellt die privatrechtliche Regelung der Lohnfortzahlung den Ansprüchen aus den Personalerlassen des Bundes sowie der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt gegenüber und würdigt diese im Hinblick auf die Frage, ob damit die Ziele der Lohnfortzahlung bei Krankheit erreicht werden. Dabei werden auch die Rolle der fakultativen Krankentaggeldversicherung sowie der Einfluss eines wiederholt thematisierten Versicherungsobligatoriums betrachtet.

Autorin
Maria Wenger, MLaw

Plus

Détails

TitreKrankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung
Sous-titreSchutz vor Lohnausfällen nach Privatrecht, Bundespersonalrecht, Personalrecht Basel-Landschaft und Basel-Stadt
ISBN/ISSN978-3-7255-7938-9
LangueAllemand
Type de produit et de reliureLivre (broché)
Catégorie de produits Droit du travail généralités
Pages106 pages
PrixCHF68.00
Lieu, Date
Zürich
2018
DisponibilitéImmédiatement disponible
Programme de bibliothèqueBibliomaker
Panier(vide)
Votre panier est vide.
Liste
Votre liste est vide.

Recommandation

Tout nouveau dictionnaire impertinent de la Suisse
CHF19.00
DescriptionSur la listeDans panier

Tout nouveau dictionnaire impertinent de la Suisse

Comment franchir le Röstigraben sans tomber dedans ? Comment aimer Zurich quand on vient de La Chaux-de-Fonds ? Comment épouser une Bernoise ...

Plus