BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Kommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO)

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Kommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO)

2. Auflage
Zürich
2014
2636 Seiten
978-3-7255-6938-0
Buch (Gebunden)
CHF448.00
Lieferbar
Vorrätig inZürich

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Detailwarengruppe Strafprozess

Am 1.1.2011 ist die Schweizerische Strafprozessordnung (Strafprozessordnung, StPO) vom 5. Oktober 2007 in Kraft getreten. Seit der ersten Auflage dieses Werkes im Jahre 2010 sind nicht nur Gesetzesrevisionen durchgeführt worden, sondern auch zahlreiche Urteile zur StPO ergangen – vereinzelt kaum voraussehbare, wie diejenigen zur Rechtsmittellegitimation im Haftrecht oder zur Zuständigkeit des Bundesgerichts bei der Siegelung. Die 2. Auflage des Kommentars trägt neben den zur StPO seither publizierten Kommentaren und Lehrbüchern auch den unmittelbar bevorstehenden Entwicklungen (z.B. Entwurf der Änderungen zum BÜPF [Art. 269bis und 269ter]) Rechnung.
Wie bisher werden die einzelnen Normen dieses Gesetzes in konziser Weise und eingehend kommentiert. Die Literatur und Praxis werden analysiert und bei der Auslegung der einzelnen Gesetzesbestimmungen mitberücksichtigt. 
Der Gesetzestext ist wiederum in deutscher, französischer und italienischer Sprache abgedruckt. Zusätzlich ist er in die englische Sprache übersetzt worden. Dies mag vorab im Zusammenhang mit der Rechtshilfe in Strafsachen hilfreich sein.
Bei der Gestaltung wurde Wert auf eine übersichtliche Darstellung und eine verständliche Sprache gelegt.
Der Kommentar dürfte sowohl für den Praktiker wie auch für den wissenschaftlich tätigen Juristen ein unentbehrliches Arbeitsinstrument darstellen. 


Herausgeber:
Prof. Dr. iur. Andreas Donatsch, Ordinarius an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
Dr. iur. et lic. oec. Thomas Hansjakob, Erster Staatsanwalt des Kantons St. Gallen 
Dr. iur. Viktor Lieber, ehemaliger Generalsekretär am Kassationsgericht des Kantons Zürich
 
 
Englischer Gesetzestext: 
Prof. Dr. iur. Sarah Summers, Assistenzprofessorin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
 
 
Autorinnen und Autoren:
lic. iur. Thomas Bosshard, Rechtsanwalt
lic. iur. Daniela Brüschweiler, Gerichtsschreiberin am Schweizerischen Bundesverwaltungsgericht
Dr. iur. Angela Cavallo, Rechtsanwältin
Prof. Dr. iur. Andreas Donatsch, Ordinarius an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich, ehemaliger Richter am Kassationsgericht des Kantons Zürich
lic. iur. Thomas Fingerhuth, Rechtsanwalt
Dr. iur. Gunhild Godenzi, Oberassistentin am Rechtswissenschaftlichen Institut der Universität Zürich
lic. iur. Yvona Griesser, Rechtsanwältin, ehemalige Richterin am Kassationsgericht des Kantons Zürich
lic. iur. Beat Gut, Stellvertreter des Präsidenten des Bezirksgerichts Zürich
Dr. iur. et lic. oec. Thomas Hansjakob, Erster Staatsanwalt Kanton St. Gallen
Dr. iur. Stefan Heimgartner, Staatsanwalt, Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich, Privatdozent an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
Dr. iur. Markus Hug, Staatsanwalt Kanton Zürich
Dr. iur. Andreas J. Keller, Bundesstrafrichter
Dr. iur. Nathan Landshut, Rechtsanwalt
Dr. iur. Viktor Lieber, ehemaliger Generalsekretär am Kassationsgericht des Kantons Zürich
Dr. iur. Alexandra Scheidegger, Gerichtsschreiberin am Obergericht des Kantons Zürich
Prof. Dr. Christian Schwarzenegger, Ordinarius an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
Prof. Dr. iur. Sarah Summers, Assistenzprofessorin an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich
Dr. iur. Ulrich Weder, Leitender Staatsanwalt Kanton Zürich
Prof. Dr. Wolfgang Wohlers, Ordinarius an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Das Unmittelbarkeitsprinzip und die Folgen seiner Einschränkung in der Schweizerischen Strafprozessordnung
Kaufmann, Ariane
Kaufmann, Ariane

Das Unmittelbarkeitsprinzip und die Folgen seiner Einschränkung in der Schweizerischen Strafprozessordnung

2013
Schulthess Verlag
ISBN/ISSN978-3-7255-6734-8
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF85.00
Lieferbar
Die Berufung nach ZPO
Seiler, Benedikt
Seiler, Benedikt

Die Berufung nach ZPO

2013
Schulthess Verlag
ISBN/ISSN978-3-7255-6780-5
Buch (Gebunden)
CHF215.00
Lieferbar
StPO Kommentar
Riklin, Franz
Riklin, Franz

StPO Kommentar

Schweizerische Strafprozessordnung mit JStPO, StBOG und weiteren Erlassen
2., überarbeitete Auflage
2014
Orell Füssli
ISBN/ISSN978-3-280-07313-1
Buch (Gebunden)
CHF114.00
Sofort lieferbar
Schweizerische Strafprozessordnung / Jugendstrafprozessordung (StPO / JStPO)
Niggli, Marcel Alexander (Hrsg.); Heer , Marianne (Hrsg.); Wiprächtiger, Hans (Hrsg.)

Schweizerische Strafprozessordnung / Jugendstrafprozessordung (StPO / JStPO)

2. Auflage
2014
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-3395-8
Buch (Gebunden)
CHF628.00
Lieferbar
Schiedsgerichtsbarkeit
Göksu, Tarkan
Göksu, Tarkan

Schiedsgerichtsbarkeit

2014
Dike Verlag AG, Zürich
ISBN/ISSN978-3-03751-579-2
Buch (Gebunden)
CHF250.00
Lieferbar
Glaubhaftigkeitsbegutachtung im Strafprozess
Berlinger, Adrian
Berlinger, Adrian

Glaubhaftigkeitsbegutachtung im Strafprozess

Beweiseignung und Beweiswert
2014
Schulthess Verlag
ISBN/ISSN978-3-7255-7147-5
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF79.00
Lieferbar
GOG Kommentar zum zürcherischen Gesetz über die Gerichts- und Behördenorganisation im Zivil- und Strafprozess
Hauser, Robert; Schweri, Erhard; Lieber, Viktor
Hauser, Robert; Schweri, Erhard; Lieber, Viktor

GOG Kommentar zum zürcherischen Gesetz über die Gerichts- und Behördenorganisation im Zivil- und Strafprozess

2. Auflage
2017
Schulthess Verlag
ISBN/ISSN978-3-7255-7141-3
Buch (Gebunden)
CHF298.00
Sofort lieferbar
Jugendstrafrecht und Jugendstrafprozessrecht
Riedo, Christof
Riedo, Christof

Jugendstrafrecht und Jugendstrafprozessrecht

2013
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-3329-3
Buch (Gebunden)
CHF88.00
Sofort lieferbar

Details

TitelKommentar zur Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO)
ISBN/ISSN978-3-7255-6938-0
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Detailwarengruppe Strafprozess
Seiten2636 Seiten
PreisCHF448.00
Auflage2. Auflage
Ort, Datum
Zürich
2014
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Endlich Wein verstehen
Jetzt CHFWochentippCHF19.60CHF26.20bisher:CHF26.20Sie sparen:CHF25.20Rabatt:CHF6.60
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Endlich Wein verstehen

Die Weinwelt umgibt ein Hauch von Exklusivität und Unnahbarkeit. Jahrgänge, Klassifikationen, Herkunftsbezeichnungen, Reblagen, Appellationen ...

Mehr