BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht / Annuaire suisse de droit européen 2008/2009

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Schweizerisches Jahrbuch für Europarecht / Annuaire suisse de droit européen 2008/2009

In Zusammenarbeit mit / en coopération avec: Schweizerische Vereinigung für Europarecht. Instiut für Europarecht der Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg / Institut de droit européen des Universités de Berne, Fribourg et Neuchâtel (deutsch/französisch/italienisch)
Zürich
2009
517 Seiten
978-3-7255-5924-4
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF168.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe EU-Recht

Mit dem Inkrafttreten der Abkommen Schengen/Dublin 2008, dem andauernden Steuerstreit sowie der Abstimmung über die Erweiterung des Personenfreizügigkeitsabkommens zwischen der Schweiz und der EU im Februar 2009 wurden im Berichtszeitraum nicht nur die politischen Institutionen der Schweiz und die Medien, sondern auch das Schweizer Stimmvolk in Sachen Europarecht beschäftigt. Die Entwicklungen der vergangenen Jahre zeigt, dass eine Auseinandersetzung mit dem Europarecht auch in der Schweiz von herausragender Bedeutung ist, dies nicht nur im Bereich der Personenfreizügigkeit, sondern auch in zahlreichen anderen Rechtsgebieten. Mit den in diesem Jahrbuch vereinigten Beiträgen wird dem Leser ein Überblick über die neuesten Entwicklungen im Europarecht sowie deren Auswirkungen auf die Schweiz geboten. Angesprochen werden damit sowohl Interessierte aus der Verwaltung und Praxis als auch Studierende.

Durant cette année et avec l’entrée en vigueur de l’Accord Schengen/Dublin 2008, le litige fiscal ainsi que la votation sur l’extension de l’Accord sur la libre circulation des personnes entre la Suisse et l’Union européenne en février 2009, les institutions politiques suisses, les médias, mais aussi le peuple suisse, ont été régulièrement confrontés à la question du droit européen. Les développements des dernières années démontrent que les discussions au sujet du droit européen sont d’une grande importance en Suisse également et cela non seulement en relation avec la libre circulation des personnes, mais aussi dans de nombreux autres domaines du droit. Les contributions réunies dans cet annuaire donnent un aperçu des développements les plus récents du droit européen et mettent en lumière leurs implications pour la Suisse. Elles s’adressent aussi bien aux praticiens et à l'administration qu’aux étudiants.

Mehr

Details

TitelSchweizerisches Jahrbuch für Europarecht / Annuaire suisse de droit européen 2008/2009
UntertitelIn Zusammenarbeit mit / en coopération avec: Schweizerische Vereinigung für Europarecht. Instiut für Europarecht der Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg / Institut de droit européen des Universités de Berne, Fribourg et Neuchâtel (deutsch/französisch/italienisch)
ISBN/ISSN978-3-7255-5924-4
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe EU-Recht
Seiten517 Seiten
PreisCHF168.00
Ort, Datum
Zürich
2009
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Die Geschichte von Lili Elbe
Jetzt CHFWochentippCHF25.40CHF33.90bisher:CHF33.90Sie sparen:CHF25.07Rabatt:CHF8.50
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Die Geschichte von Lili Elbe

Der dänische Maler Einar Wegener führt mit seiner Frau Gerda, einer ebenfalls erfolgreichen Künstlerin, ein bewegtes Leben zwischen Dänemark,...

Mehr