BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Die Vermögensübertragung im Spannungsfeld zwischen Vermögens- und Unternehmensrecht

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Die Vermögensübertragung im Spannungsfeld zwischen Vermögens- und Unternehmensrecht

Vergleichende Studie zu einem neuen Institut des Fusionsgesetzes
Zürich
2008
344 Seiten
978-3-7255-5451-5
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF68.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Die Vermögensübertragung ist als Nachfolgeinstitut des Art. 181 OR auf die Unternehmensübertragung ausgerichtet. Sie knüpft jedoch nicht an das Unternehmen, sondern an das „Vermögen oder Teile davon" (Art. 69 FusG) an und ist daher prima vista einer Vermögensrechtsdogmatik verpflichtet, die der Unternehmensübertragung nicht gerecht wird. Befriedigende Lösungen versprechen nur die Auslegung des Instituts im Lichte unternehmensrechtlicher Prinzipien und eine Differenzierung der Rechtsfolgen nach dem Übertragungsobjekt.

Die vorliegende Arbeit verankert die Vermögensübertragung auf tragfähigen dogmatischen Grundlagen im Spannungsfeld zwischen Vermögens- und Unternehmensrecht. Methodisch spielt dabei die Rechtsvergleichung eine herausragende Rolle, namentlich der Blick auf das besonders unternehmensrechtlich ausgerichtete italienische Handelsrecht.

Mehr

Details

TitelDie Vermögensübertragung im Spannungsfeld zwischen Vermögens- und Unternehmensrecht
UntertitelVergleichende Studie zu einem neuen Institut des Fusionsgesetzes
ISBN/ISSN978-3-7255-5451-5
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Seiten344 Seiten
PreisCHF68.00
Ort, Datum
Zürich
2008
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

schulthess manager handbuch 2017
CHF79.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

schulthess manager handbuch 2017

Das schulthess manager handbuch 2017 ist das neue Nachschlagewerk für Manager und ihre Berater zu aktuellen und praxisrelevanten rechtlichen,...

Mehr