BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Automatischer Informationsaustausch in Steuersachen

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Automatischer Informationsaustausch in Steuersachen

Kommentar
Basel
2018
688 Seiten
978-3-7190-4039-0
Buch (Gebunden)
CHF248.00
Sofort lieferbar
Vorrätig inZürichBasel

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe Übrige Steuern

Der automatische Informationsaustausch in Steuersachen wird kompakt und konkret mit einem praxisbezogenen Ansatz in allen seinen Aspekten und Zusammenhängen transparent gemacht. Dies wird durch eine integrierte Auffassung erreicht, die die verschiedenen Gesichtspunkte, diejenigen der Steuerbehörden, der Finanzinstitute und der Kunden, kombiniert. Dadurch werden die verschiedenen Aspekte aus dem (internationalen, materiellen und formellen) Steuerrecht, dem Datenschutzrecht, dem Bankenrecht und dem Zivilprozessrecht mitbetrachtet. Ein unentbehrlicher Leitfaden für Vollstreckungsbehörden, Finanzinstitute und Kunden zur Orientierung in der neuen Ära der internationalen Steuertransparenz. Eine konsequente Darstellung der Datenschutzmechanismen und der Rechtswege in dieser undurchsichtigen Materie.

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (DBG)
Zweifel, Martin (Hrsg.); Beusch, Michael (Hrsg.)

Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer (DBG)

Kommentar zum Schweizerischen Steuerrecht
3. Auflage
2017
Helbing Lichtenhahn Verlag, Basel
ISBN/ISSN978-3-7190-3267-8
Buch (Gebunden)
CHF523.00
Sofort lieferbar

Details

TitelAutomatischer Informationsaustausch in Steuersachen
UntertitelKommentar
ISBN/ISSN978-3-7190-4039-0
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Warengruppe Übrige Steuern
Seiten688 Seiten
PreisCHF248.00
Ort, Datum
Basel
2018
VerfügbarkeitSofort lieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Der Klavierschüler
CHF30.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Der Klavierschüler

Zürichsee im Vorfrühling 1986. Ein erfolgreiches Leben soll gewaltsam beendet werden. Begründung: Ausweglosigkeit. Da sabotieren ein paar ...

Mehr