BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Deutsche Militärfahrräder bis 1945

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Deutsche Militärfahrräder bis 1945

Kampfmittel und Militärausrüstung
2020
144 Seiten
978-3-613-04276-6
Buch (Gebunden)
CHF37.70
Erscheint im April 2020

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe Ratgeber
Detailwarengruppe Fahrzeuge und Technik

Der Einsatz von Fahrrädern beim Militär hatte zwei entscheidende Vorteile: sie waren wesentlich kostengünstiger als motorisierte Fahrzeuge oder Pferde und erzeugten weitaus weniger Lärm. Anfangs nur als militärische Kurierfahrzeuge eingesetzt, wurden schließlich ganze Radfahrtruppen gegründet und machten so Teile der Infanterie mobil. Barbara Maiwald dokumentiert, wie das Fahrrad die Welt der Militärs in Deutschland eroberte. Dabei schildert sie seine Aufgaben und Einsätze im Kriegsalltag, beschreibt die Fahrradmodelle sowie deren Hersteller und listet auf, welche Bewaffnung zu den diversen Fahrrädern gehörte.

Mehr

Details

TitelDeutsche Militärfahrräder bis 1945
UntertitelKampfmittel und Militärausrüstung
ISBN/ISSN978-3-613-04276-6
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Warengruppe Ratgeber
Detailwarengruppe Fahrzeuge und Technik
Seiten144 Seiten
PreisCHF37.70
Ort, Datum
2020
VerfügbarkeitErscheint im April 2020
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Die Geschichte von Lili Elbe
Jetzt CHFWochentippCHF25.40CHF33.90bisher:CHF33.90Sie sparen:CHF25.07Rabatt:CHF8.50
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Die Geschichte von Lili Elbe

In den 1920er Jahren führt der dänische Maler Einar Wegener mit seiner Frau Gerda, einer ebenfalls erfolgreichen Künstlerin, ein bewegtes Leben zwischen Dänemark,...

Mehr