BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Menschenrechte, Demokratie und Frieden

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Menschenrechte, Demokratie und Frieden

Perspektiven globaler Organisation
Frankfurt
2015
238 Seiten
978-3-518-29713-1
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF22.60
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Während in der aktuellen Diskussion Menschenrechte häufig als einziger Legitimationsgrund für militärische Interventionen oder für globale Organisationsformen gelten, vertritt Ingeborg Maus in ihrem neuen Buch die programmatische These, dass Menschenrechte nur im Verbund mit Demokratie und Frieden verwirklicht werden können. Eine aggressive Menschenrechtspolitik gegen Staaten, die keine westlichen Standards einhalten, zerstört das Prinzip der Menschenrechte selbst. Angesichts der Heterogenität der internationalen Staatenwelt ist darüber hinaus die vieldiskutierte Errichtung eines Weltstaats für Maus nur unter Gefahr eines neuen Weltkriegs zu erreichen. Ein leidenschaftliches und streitbares Buch.

Mehr

Details

TitelMenschenrechte, Demokratie und Frieden
UntertitelPerspektiven globaler Organisation
ISBN/ISSN978-3-518-29713-1
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Detailwarengruppe Geschichte und Politik
Seiten238 Seiten
PreisCHF22.60
Ort, Datum
Frankfurt
2015
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Scheinwelten
Jetzt CHFWochentippCHF18.00CHF24.00bisher:CHF24.00Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF6.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Scheinwelten

Melchior Werdenberg fu¿hrt mit neuen Geschichten seine erfundene Autobiographie fort. Manche bezeichnen Fiktives als echt; Werdenberg bezeichnet Echtes als fiktiv....

Mehr