BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Rechtfertigungen des Unrechts

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Rechtfertigungen des Unrechts

Das Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten
2. A.
Verlag
2019
563 Seiten
978-3-518-29643-1
Taschenbuch (Kartoniert, Paperback)
CHF38.40
Lieferbar
Vorrätig inBasel

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe Offen

Auf welchen normativen Grundlagen beruhte das NS-System? Mit welcher Rechtfertigung konnte der Führerwille dort zu einer Quelle des Rechts werden? Wie war es gemäß der NS-Strafgesetzgebung möglich, Handlungen zu bestrafen, die gegen kein geschriebenes Gesetz verstießen? Die in diesem Band versammelten und kommentierten Originaltexte geben Einblick in das Denken von Rechtstheoretikern, die mit dem Nationalsozialismus sympathisierten, und belegen deren Versuch, autoritäre und dem Rechtsstaat widersprechende Rechtsprinzipien zu legitimieren. Dabei zeigt sich ein überraschender und bis jetzt von der rechts- und moralphilosophischen Forschung weitgehend unbeachteter Aspekt des NS-Unrechtssystems: der Versuch einer »Ethisierung« des Rechts und die damit verbundene Totalisierung des machtstaatlichen Einflusses.

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Nationalsozialistisches Strafrecht
Ambos, Kai
Ambos, Kai

Nationalsozialistisches Strafrecht

Kontinuität und Radikalisierung
2019
Dike Verlag AG, Zürich
ISBN/ISSN978-3-03891-096-1
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF43.00
Lieferbar

Details

TitelRechtfertigungen des Unrechts
UntertitelDas Rechtsdenken im Nationalsozialismus in Originaltexten
Verlag
ISBN/ISSN978-3-518-29643-1
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartTaschenbuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe Offen
Seiten563 Seiten
PreisCHF38.40
Auflage2. A.
Ort, Datum
2019
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Scheinwelten
Jetzt CHFWochentippCHF18.00CHF24.00bisher:CHF24.00Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF6.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Scheinwelten

Melchior Werdenberg fu¿hrt mit neuen Geschichten seine erfundene Autobiographie fort. Manche bezeichnen Fiktives als echt; Werdenberg bezeichnet Echtes als fiktiv....

Mehr