BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Nachts ist es leise in Teheran

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Nachts ist es leise in Teheran

2016
283 Seiten
978-3-462-04891-9
Buch (Gebunden)
CHF30.40
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe Literatur
Detailwarengruppe Romane, Erzählungen

Eine aufrüttelnde Familiengeschichte zwischen Revolution, Flucht und deutscher GegenwartVier Familienmitglieder, vier Jahrzehnte, vier unvergessliche Stimmen. Aufwühlend und anrührend erzählt Shida Bazyar eine Geschichte, die ihren Anfang 1979 in Teheran nimmt und den Bogen spannt bis in die deutsche Gegenwart.1979. Behsad, ein junger kommunistischer Revolutionär, kämpft nach der Vertreibung des Schahs für eine neue Ordnung. Er erzählt von klandestinen Aktionen, funkenschlagender Hoffnung und davon, wie er in der literaturbesessenen Nahid die Liebe seines Lebens findet.Zehn Jahre später in der deutschen Provinz: Behsad und Nahid sind nach der Machtübernahme der Mullahs mit ihren Kindern geflohen. Stunde um Stunde verbringen sie vor dem Radio und hoffen auf Neuigkeiten von den Freunden, die untertauchen mussten. Sie wollen zurückkehren, unbedingt, und suchen zugleich eine Heimat in der Fremde.1999 reist deren Tochter Laleh gemeinsam mit ihrer Mutter nach Teheran. Zwischen »Kafishaps«, Schönheitsritualen und geflüsterten Geheimnissen lernt sie ein Land kennen, das sich nur schwer mit den Erinnerungen aus der Kindheit deckt. Ihr Bruder Mo beobachtet ein Jahrzehnt später belustigt die pseudoengagierten Demos der deutschen Studenten. Doch dann bricht die Grüne Revolution in Teheran aus und stellt seine Welt auf den Kopf.Shida Bazyar gelingt ein dichtes, zartes und mitreißendes Familienmosaik. Und ein hochaktueller, bewegender Roman über Revolution, Unterdrückung, Widerstand und den unbedingten Wunsch nach Freiheit.

Mehr

Weitere Buchempfehlungen zum Thema

Und was hat das mit mir zu tun?
Batthyany, Sacha
Batthyany, Sacha

Und was hat das mit mir zu tun?

Ein Verbrechen im März 1945. Die Geschichte meiner Familie
2016
Kiepenheuer & Witsch
ISBN/ISSN978-3-462-04831-5
Buch (Gebunden)
CHF26.90
Lieferbar

Details

TitelNachts ist es leise in Teheran
ISBN/ISSN978-3-462-04891-9
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Gebunden)
Warengruppe Literatur
Detailwarengruppe Romane, Erzählungen
Seiten283 Seiten
PreisCHF30.40
Ort, Datum
2016
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Scheinwelten
Jetzt CHFWochentippCHF18.00CHF24.00bisher:CHF24.00Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF6.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Scheinwelten

Melchior Werdenberg fu¿hrt mit neuen Geschichten seine erfundene Autobiographie fort. Manche bezeichnen Fiktives als echt; Werdenberg bezeichnet Echtes als fiktiv....

Mehr