FAQs

Was ist der Schulthess Studenten-Shop Basel?
Mit der neuen Website Schulthess Studenten-Shop Basel möchten wir den Studierenden den Studienalltag und den Einstieg ins Studium erleichtern, indem wir Ihnen die aktuelle Studienliteratur übersichtlich aufzeigen, wichtige Informationen und Termine zum Studium kompakt darstellen und Aktivitäten der Fachschaft für die Studierenden hervorheben.

Wie kann ich Bücher bestellen?
Lehrbücher, Gesetzestexte, Repetitorien, Übungs- und Fallbücher sowie Weiteres wie Prüfungsblocks und Lernkarten können Sie auf der Website von Schulthess sowie direkt via Schultess Studenten-Shop bestellen.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zur Fachliteratur oder zu Bestellungen bei Schulthess habe?
Bei Fragen können Sie sich telefonisch (+41 44 200 29 29) oder per 7365727669636540736368756C74686573732E636F6D452D4D61696C an den Kundendienst von Schulthess wenden.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen zum Studium habe?
Für Fragen rund um das Studium kann das Studiendekanat der Juristischen Fakultät der Universität Basel kontaktiert werden. Die Fachgruppe Ius ist eine weitere Anlaufstelle für Fragen oder Probleme der Studierenden.

Wie kann ich Hörerscheine einlösen?
Hörerscheine können direkt im Buchladen oder mit dem eingescannten Hörerschein per E-Mail an 7365727669636540736368756C74686573732E636F6D7365727669636540736368756C74686573732E636F6D eingelöst werden.


Erhalte ich zusätzlich zum Hörerschein einen Studentenrabatt?
Nein, die Rabatte können nicht kumuliert werden.

Wie kann ich die Schulthess Studentenkarte nutzen?
Man kann sie im Laden und im Buchshop nutzen.


Kann ich meine Fragen zum Studium selber beantworten?

Viele Antworten auf Fragen zum Studium sind auf der Website der Universität Basel einsehbar. Zudem wird den Studierenden empfohlen, vor Studienantritt die Studienordnung Bachelor / Studienordnung Master zu lesen. Darin befinden sich viele wichtige Informationen zum Studienablauf.

Was ist unter einer «Vorlesung» zu verstehen?
Eine Vorlesung ist eine der wichtigsten Arten von (Lehr-)Veranstaltungen an einer Universität. Der Professor hält hierbei einen Vortrag, bei welchem der prüfungsrelevante Stoff mit den Studenten verarbeitet wird.

Was ist eine «Übung»?
Eine Übung ist eine interaktive Veranstaltung, in welcher der Stoff der Vorlesung angewendet und geübt wird. In der Regel werden Übungen von Assistierenden der Professoren durchgeführt.

Was ist ein «Tutorat»?
Ein Tutorat dient der Repetition des in der Vorlesung behandelten Stoffes und erfolgt in einem kleineren Rahmen. Es wird in der Regel durch einen Assistierenden durchgeführt.

Was sind Proseminare und Seminare?
Um Kreditpunkte im Modul Schreibkompetenz und wissenschaftliches Arbeiten zu erwerben, müssen ein Proseminar und ein Seminar absolviert werden. Während das Proseminar lediglich mit bestanden/nicht bestanden bewertet wird, wird die Seminarleistung benotet. Das Bestehen des Proseminars ist Voraussetzung, um zu einem Seminar zugelassen zu werden.

Es sind in der Regel mehrtägige, von den organisierenden Professoren und Assistierenden begleitete Tage, bei welchen die Studierenden ihre bereits verfassten Seminararbeiten (Bachelor-/Masterarbeiten) im Rahmen einer Präsentation vorstellen.

Was bedeutet «Belegen von Lehrveranstaltungen»?
Damit Kreditpunkte erworben werden können, müssen Lehrveranstaltungen belegt werden. Die konkreten Bedingungen für den Erwerb von Kreditpunkten sowie Regelungen zur An- und Abmeldung von Leistungsüberprüfungen können in der Studienordnung eingesehen werden.

Für eine gleiche oder ähnliche Studienleistung können bloss einmal Kreditpunkte erworben werden. Wenn eine Veranstaltung erfolgreich absolviert und hierfür Kreditpunkte vergeben wurden, kann die Lehrveranstaltung in einem späteren Semester zwar erneut belegt werden, ohne jedoch erneut Kreditpunkte erwerben zu können.

Das Belegen von Lehrveranstaltungen kann ausschliesslich online mit der Webapplikation MOnA vorgenommen werden. Nach Ablauf der Frist ist das Belegen und Stornieren von Lehrveranstaltungen ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Was bedeutet «Rückmeldung für das kommende Semester»?
Alle Studierenden, welche an der Universität Basel eingeschrieben sind, werden per E-Mail aufgefordert, sich innerhalb einer bestimmten Frist für das kommende Semester zurückzumelden. Durch diese Rückmeldung wird der Universität mitgeteilt, ob der Studierende im kommenden Semester weiterstudiert (Einschreibung, Exmatrikulation, Beurlaubung etc.). Studierende, die neu beginnen zu studieren, können sich für das erste Semester nicht zurückmelden, weshalb sie sich zunächst fristgerecht anmelden und immatrikulieren müssen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Was bedeutet Immatrikulation?
Um zu den Prüfungen an der Universität zugelassen zu werden und Kreditpunkte zu erwerben, müssen Studierende im entsprechenden Studienfach fristgerecht immatrikuliert sein. Ohne eine Immatrikulation können keine Kreditpunkte erworben werden.

Studentenkarte

Schulthess Student Card
CHF0.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Schulthess Student Card

Legen Sie die Studentenkarte einfach mit Ihrer Bestellung in den Warenkorb. Bitte geben Sie bei der Bestellung im Kommentarfeld Universität,...

Mehr

Zeitschrift

ius.full - Mini-Abo
CHF20.00
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

ius.full - Mini-Abo

Die Fachzeitschrift für Ihr erfolgreiches Jus-Studium
Die fünfmal jährlich erscheinende ius.full ist der ideale Begleiter durch das juristische Studium - vom 1....

Mehr