PortalVerlagBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden

Schulthess
Das Unternehmen für juristische Publikationen in der Schweiz

Portal

Demokratie

Demokratie
Eine "Re-Politisierung" der Kommunalpolitik fordern die Herausgeber in dem aktuellen Band "Demokratie in der Gemeinde". Die NZZ hat den Band ausführlich gewürdigt. Aus unserer Homepage finden Sie weitere Informationen zum Titel.

Handbuch

Handbuch
Seit der Vorauflage von «Schaden – Haftung – Versicherung» sind 15 Jahre verstrichen. Unzählige neue und geänderte Gesetzesbestimmungen wie das ATSG, aber auch eine Vielzahl neuer Urteile und Publikationen haben die Rahmenbedingungen verändert, in denen Haftpflicht- und Versicherungsfälle abzuwickeln sind. Zudem wurde das Buch um zahlreiche Spezialgebiete und internationale Aspekte erweitert.

Wochentipp

Wochentipp
1989 und 1990: Jahre des Umbruchs. Der Schweizer Journalist Mario, gerade von seiner Frau getrennt, reist kurz vor dem Mauerfall für eine Reportage nach Ostberlin. Was er noch nicht weiß: Der Kalte Krieg reicht auch bis in sein Leben und seine Familie hinein. Ein überraschender, politisch brisanter Roman über eine nahe Vergangenheit, die bis heute nachwirkt...

Diese Woche mit 25% Rabatt!

Autoren

Autoren
Neu auf unserer Website: Alle Autorinnen und Autoren des Schulthess Verlages im Überblick. Mit Verzeichnis der lieferbaren Werke.

Swiss GAAP FER

Swiss GAAP FER
Zielgruppen des Rechnungslegungsstandards Swiss GAAP FER sind kleine und mittelgrosse Organisationen und Konzerne. Ausserdem wird Non-Profit-Organisationen, Pensionskassen und Versicherungen ein taugliches Gerüst für eine aussagekräftige Rechnungslegung bereitgestellt.

Kontakt

Kontakt
Sie brauchen dringend eine aktuelle Publikation? Sie möchten sich näher über einen Fachtitel informieren? Ihre Bestellung ist noch nicht eingetroffen oder wurde fehlerhaft ausgeführt? Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.
6275636840736368756C74686573732E636F6D6275636840736368756C74686573732E636F6D
Tel.: +41 (0)44 200 29 99
Fax: +41 (0)44 200 29 28

Die Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen

Verwaltungsrecht

Verwaltungsrecht
Das Fachhandbuch Verwaltungsrecht vereinigt über 30 Expertenbeiträge namhafter Autorinnen und Autoren aus Advokatur, Justiz, Verwaltung und Universitäten. Es verbindet wissenschaftliche Qualität mit ausgeprägter Praxisrelevanz und deckt verschiedenste Bereiche des Verwaltungsrechts ab.

Fachkatalog Studium

Fachkatalog Studium
Unser Fachkatalog für das Jus-Studium versammelt die relevante Literatur, geordnet nach Fachgebieten. Ausserdem finden Sie eine Übersicht über die Gesetzessammlungen, digitale Produkte, Repetitorien, Fälle und Übungen. Der Fachkatalog Studium wird ständig aktualisiert.

Sozialversicherung

Sozialversicherung
«Die Sozialversicherung in der Schweiz» erläutert die einzelnen Sozialversicherungszweige und deren Zusammenwirken. Das Werk erscheint bereits in der 10. Auflage. Der Schwerpunkt liegt bei AHV, Invalidenversicherung, beruflicher Vorsorge, Unfall- und Krankenversicherung, Koordination der Leistungen sowie den Grundsätzen, welche in der gesamten Sozialversicherung zur Anwendung gelangen. Die Ausführungen sind auch für Laien verständlich.

Zeitschriften

Zeitschriften
Seit 1. Januar gibt es die meisten Zeitschriften aus dem Schulthess Verlag auch im praktischen PrintPlu§-Format. Ab diesem Jahr betreut neu die Zürichsee Werbe AG die Anzeigen in den Schulthess Zeitschriften. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

StPO/JStPO

StPO/JStPO
Das Werk zeigt die modernen Entwicklungen des Strafprozessrechts mit wissenschaftlicher Tiefe auf, legt dabei aber ein besonderes Augenmerk auf die Bedürfnisse der Praxis. Die zweite, vollständig überarbeitete Auflage verarbeitet die zahlreiche neue Judikatur ebenso wie die kaum noch überblickbare Literatur zur Strafprozessordnung. Soeben erschienen.

Buchhandel

Buchhandel

Seit 1843 hat die Buchhandlung Schulthess ihren Sitz am Zwingliplatz in Zürich, seit Oktober 1999 finden Sie auch eine Filiale in Basel. Adresse und Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen in Zürich und Basel.

Kurzmeldungen

Kalender

Ausgewählte Termine aus dem Veranstaltungskalender
28.05.2015
TextDie wichtigste Aufgabe des Instituts ist die Förderung der Lehre und der wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet des Europarechts. Es dient ausserdem im Rahmen seiner Möglichkeiten Behörden und Privaten als Auskunfts- und Informationsstelle für europarechtliche Fragen.
29.05.2015
TextWenn Sie kurz vor dem Einstieg in den Beruf sind, weitere Schritte in Ihrer Karriere planen, eine neue Herausforderung suchen oder ganz einfach Lust auf eine berufliche Veränderung spüren, dann ist die Job Fair die richtige Idee für Sie.
04.06.2015
TextDie Tagung richtet sich an Juristinnen und Juristen aus der öffentlichen Verwaltung, der Verwaltungsjustiz, Advokatur sowie Unternehmensjuristinnen und -juristen.
04.06.2015
TextDer Anwaltskongress wird alle 2 Jahre vom Schweizerischen Anwaltsverband organisiert und findet im KKL in Luzern statt.
12.06.2015
TextDie Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die sich mit der Finanzmarktregulierung und deren Reform befassen oder davon berührt sind. Besonders angesprochen werden Mitarbeitende von Finanzinstituten, Projektverantwortliche und Führungskräfte, Legal- und Compliance-Zuständige sowie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.
19.06.2015
TextDie Tagung richtet sich an Personal- und Führungsverantwortliche aus allen Branchen, Unternehmer/-innen, Inhaber/-innen von KMU und Gewerbetreibende, Treuhänder/-innen, Mitarbeitende bei Berufsverbänden, Gewerkschaften sowie Arbeitsämtern und interessierte Arbeitnehmende.
19.06.2015
TextDer Freitag der Art Basel-Woche ruft bereits zum sechsten Mal zur Tagung ?Kunst & Recht / Art & Law?. Der Erfolg der letztjährigen Tagung im Congress Center Basel hat die Tagungsleiter animiert, das Konzept fortzuführen. ?Kunst & Recht 2015 / Art & Law 2015? findet wiederum in unmittelbarer Nachbarschaft der Art Basel statt.
23.06.2015
TextDie Tagung hat zum Ziel, Erkenntnisse verschiedener geistes- und sozialwissenschaftlicher Disziplinen zu Recht und Wirklichkeit der Paarbeziehung in der Schweiz zu bündeln. Damit soll der interdisziplinäre Dialog zur Zukunft dieses zentralen Bereichs des Familienrechts gefördert werden.

Service Chat