PortalVerlagBuchshop
Erweiterte Suche
Anmelden

Schulthess
Das Unternehmen für juristische Publikationen in der Schweiz

Portal

Neuheiten

indicator

Wegweiser für Stiftungsräte

Eine Überlebenshilfe im Alltag ...

Der PREVAS-Wegweiser richtet sich an Stiftungsräte oder Mitglieder einer Vorsorgekommission und enthält eine Einführung in die wichtigsten Grundlagen und Begriffe der beruflichen Vorsorge....

ISBN: 978-3-7272-7009-3

2015, Stämpfli

Buch, Kartoniert, Paperback

Sofort lieferbar

CHF28.00

Schweizer Unternehmen führen regelmässig aufwendige interne oder regulatorische Untersuchungen durch, um rechtlich relevante Sachverhalte zu ermitteln. Die Beiträge in diesem Tagungsband ...

ISBN: 978-3-7255-7354-7

2015, Schulthess Verlag

Buch, Kartoniert, Paperback

Sofort lieferbar

CHF68.00

Sozialversicherungsrecht 2015 (PrintPlu§)

Gesetzesausgabe mit Verweisen und ...

Die handliche, in Praxis und Studium bewährte Sammlung enthält alle einschlägigen Erlasse des Sozialversicherungsrechts. Die wiedergegebenen Erlasse werden durch zahlreiche Querverweise ...

ISBN: 978-3-7255-7295-3

2015, Schulthess Verlag

Buch, PrintPlus

Sofort lieferbar

CHF118.00

Zivil- und gesellschaftsrechtliche ...

Band des 6. Liechtensteinischen ...

Aufgrund der gegenwärtig vermehrt verzeichneten Löschungen von Stiftungen ergeben sich Rechtsfragen, die die Praxis bislang nur marginal beschäftigt haben. Der 6. Band dieser Buchreihe ...

ISBN: 978-3-7255-7029-4

2015, Schulthess Verlag

Buch, Kartoniert, Paperback

Lieferbar

CHF59.00
van der Meer, Jens

Repetitorium Familienrecht

Kurz gefasste Darstellung mit Schemata,...

Das Repetitorium Familienrecht bietet eine kompakte Übersicht über das gesamte Familienrecht des schweizerischen Zivilgesetzbuchs. In einem Band sind das Eherecht, das Kindesrecht und das Erwachsenenschutzrecht vereint....

ISBN: 978-3-280-07344-5

2015, Orell Füssli

Buch, Kartoniert, Paperback

Sofort lieferbar

CHF59.00
David, Lucas; Reutter, Mark A.

Schweizerisches Werberecht

Die letzte Auflage liegt 13 Jahre zurück. Seither hat sich in Werbung und Vertrieb so ziemlich alles geändert, weshalb das Werk von Grund auf überarbeitet wurde. Wie bisher stammt ...

ISBN: 978-3-7255-7107-9

2015, Schulthess Verlag

Buch, Gebunden

Sofort lieferbar

CHF198.00

40 Jahre Beitritt der Schweiz zur EMRK...

Referate zur Jubiläumstagung vom 27....

Die Schweiz ist der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) am 28. November 1974 beigetreten. Aus Anlass des 40-jährigen Jubiläums führte das Europa Institut an der Universität ...

ISBN: 978-3-7255-7352-3

2015, Schulthess Verlag

Buch, Kartoniert, Paperback

Sofort lieferbar

CHF74.00
Spescha, Marc; Kerland, Antonia;...

Handbuch zum Migrationsrecht

Das Handbuch zum schweizerischen Migrationsrecht wird für seine übersichtliche, praxistaugliche und auch für Laien gut verständliche Darstellung gerühmt. In der aktualisierten 2. ...

ISBN: 978-3-280-07314-8

2015, Orell Füssli

Buch, Kartoniert, Paperback

Sofort lieferbar

CHF84.00
Jäggi, Peter; Gauch, Peter; Hartmann,...

Art. 18 OR, Auslegung, Ergänzung ...

Art. 18 OR ist eine der zentralen Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts, deren Bedeutung weit über ihren Wortlaut hinausreicht. So bildet sie insbesondere Anknüpfungspunkt für ...

ISBN: 978-3-7255-7099-7

2015, Schulthess Verlag

Buch, Gebunden

Sofort lieferbar

CHF198.00
Mülhauser, Philipp

Das Lohnbuch 2015

Mindestlöhne sowie orts- und berufsübliche ...

Das Lohnbuch 2015 bietet einen umfassenden Überblick über die in der Schweiz gültigen Branchen-, Berufs- und Mindestlöhne. Die über 8.000 Lohnangaben stammen aus Gesamtarbeitsverträgen ...

ISBN: 978-3-280-05582-3

2015, Orell Füssli

Buch, Gebunden

Lieferbar

CHF74.90
Hochstrasser, Michael

Der Beförderungsvertrag

Die Beförderung von Personen und ...

Die vorliegende Habilitationsschrift behandelt den Beförderungsvertrag in seiner ganzen "Lebensdauer": vom Vertragsabschluss über die Pflichten der Beteiligten und die Folgen von Leistungsstörungen bis zur Beendigung....

ISBN: 978-3-7255-7312-7

2015, Schulthess Verlag

Buch, Gebunden

Sofort lieferbar

CHF198.00
Schweizerischer Notarenverband ,...

Aktuelle Themen zur Notariatspraxis...

3. Schweizerischer Notarenkongress

Gegenstand des vorliegenden Werks sind die Referate, welche anlässlich des 3. Schweizerischen Notarenkongresses im Zentrum Paul Klee in Bern gehalten wurden. Neben der aktuellen Rechtsprechung ...

ISBN: 978-3-85621-227-8

2015, Cosmos

Buch, Kartoniert, Paperback

Lieferbar

CHF58.00

ATSG

ATSG
Zum ATSG sind Tausende von Gerichtsentscheiden ergangen; auch die Rechtsetzung hat sich ständig weiterentwickelt. Der ATSG-Kommentar von Ueli Kieser - das beliebte und bewährte Standardwerk - erscheint im September in der dritten Auflage.

Autoren

Autoren
Neu auf unserer Website: Alle Autorinnen und Autoren des Schulthess Verlages im Überblick. Mit Verzeichnis der lieferbaren Werke.

Kapitalanlagen

Kapitalanlagen
Die vorliegende Publikation Recht der kollektiven Kapitalanlagen in der Praxis ist eine umfassende Darstellung des geltenden schweizerischen Kollektivanlagenrechts. Das Werk soll als Wegleitung für die Praxis dienen und die Leserin und den Leser mit der vielschichtigen Gesetzesmaterie vertraut machen. Dabei werden auch zahlreiche sich in der Praxis stellende Fragen behandelt. Erscheint August 2015.

Demokratie

Demokratie
Eine "Re-Politisierung" der Kommunalpolitik fordern die Herausgeber in dem aktuellen Band "Demokratie in der Gemeinde". Die NZZ hat den Band ausführlich gewürdigt. Aus unserer Homepage finden Sie weitere Informationen zum Titel.

Wochentipp

Wochentipp
Zürich, 30er Jahre: Eveline Hasler über berühmte Exilanten in einer unruhigen Zeit. Diese Woche mit 25% Rabatt!

Kontakt

Kontakt
Sie brauchen dringend eine aktuelle Publikation? Sie möchten sich näher über einen Fachtitel informieren? Ihre Bestellung ist noch nicht eingetroffen oder wurde fehlerhaft ausgeführt? Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.
6275636840736368756C74686573732E636F6D6275636840736368756C74686573732E636F6D
Tel.: +41 (0)44 200 29 99
Fax: +41 (0)44 200 29 28

Die Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen

Fachkatalog Studium

Fachkatalog Studium
Unser Fachkatalog für das Jus-Studium versammelt die relevante Literatur, geordnet nach Fachgebieten. Ausserdem finden Sie eine Übersicht über die Gesetzessammlungen, digitale Produkte, Repetitorien, Fälle und Übungen. Der Fachkatalog Studium wird ständig aktualisiert.

Handkommentar

Handkommentar
Als Nachschlagewerk für den Rechtsalltag deckt der Handkommentar zum Schweizer Privatrecht weite Teile des Privatrechts ab (ZGB, OR, FusG, KKG, IPRG, UWG, PauRG etc.). Er zeichnet sich durch seine hohe Praxistauglichkeit aus. Zehn handliche Bände, hochwertige Kommentierungen, ein unschlagbar fairer Preis und Gesetzestexte in vier Sprachen machen den Handkommentar zum unentbehrlichen Arbeitsinstrument eines jeden Praktikers.
Merken Sie sich die 3. Auflage jetzt vor und profitieren Sie vom Subskriptionspreis!

Social Media und Recht

Social Media und Recht
Auch Schweizer Unternehmen nutzen vermehrt Social Media-Plattformen wie Facebook, Twitter oder LinkedIn. Um Social Media rechtssicher zu nutzen, müssen Unternehmen sowohl die geltenden gesetzlichen Grundlagen wie auch die AGB der Plattformbetreiber berücksichtigen. Die Herausgeber haben zusammen mit den Autoren typische Rechtsprobleme und Fallstricke aufgearbeitet.

Aktionärbindungsverträge

Aktionärbindungsverträge
Nach der Vorstellung des Gesetzgebers ist die AG ein anonymes, kapitalbezogenes Gebilde. Die Realität sieht anders aus: Zahlenmässig überwiegen kleine und mittlere Gesellschaften mit intensiven persönlichen Bindungen. Für diese kann eine passende Struktur meist nur gefunden werden, indem die aktienrechtliche Ordnung durch einen Aktionärbindungsvertrag ergänzt wird.
Dieses Buch von Peter Forstmoser und Marcel Küchler versteht sich sowohl als systematische Darstellung wie auch als Arbeitsinstrument für die Praxis. Soeben erschienen.

Zeitschriften

Zeitschriften
Seit 1. Januar gibt es die meisten Zeitschriften aus dem Schulthess Verlag auch im praktischen PrintPlu§-Format. Ab diesem Jahr betreut neu die Zürichsee Werbe AG die Anzeigen in den Schulthess Zeitschriften. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Buchhandel

Buchhandel

Seit 1843 hat die Buchhandlung Schulthess ihren Sitz am Zwingliplatz in Zürich, seit Oktober 1999 finden Sie auch eine Filiale in Basel. Adresse und Öffnungszeiten unserer Buchhandlungen in Zürich und Basel.

Kurzmeldungen

Kalender

Ausgewählte Termine aus dem Veranstaltungskalender
03.09.2015
TextDas Symposium richtet sich an Fachleute aus Advokatur, Rechtsprechung, Notariat, Treuhand, Mediation und Eheberatung.
04.09.2015
TextAm 4. September 2015 findet in bewährter Zusammenarbeit mit der schweizerischen SchKG-Vereinigung die sechste Schweizer Tagung für Zivilprozessrecht in Bern statt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung steht das Schlichtungsverfahren nach ZPO.
10.09.2015
TextDie Fachgruppe Reform im Strafwesen führt die Tagung in Kooperation mit dem Amt für Justizvollzug des Kantons Zürich, der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Departement Soziale Arbeit, und der Paulus-Akademie Zürich durch.
10.09.2015
TextDie Veranstaltung richtet sich an im Zivil- oder Strafrechttätige Juristinnen und Juristen.
14.09.2015
TextAls Anwältin oder Anwalt kennen Sie sich in rechtlichen Fragestellungen bestens aus. Nun wollen Sie sich und Ihr Unternehmen besser im Markt positionieren und sich von Mitbewerbern differenzieren. In der Weiterbildung "Management for the Legal Profession" vermitteln erfahrene Referenten modernstes betriebswirtschaftliches Wissen, damit Sie Ihre tägliche Führungsverantwortung umgehend besser wahrnehmen können
23.09.2015
TextDas Europa Institut an der Universität Zürich (EIZ) ist eines der führenden Kompetenzzentren für Europarecht und ein wichtiger Anbieter von juristischen Fortbildungsveranstaltungen in der Schweiz. Das EIZ bietet Beratungs-, Fortbildungs- und Informationsdienstleistungen in allen Bereichen des Europarechts und des schweizerischen Wirtschaftsrechts.
24.09.2015
TextWer entscheidet über das Sterben? Wie weit können Patientinnen und Patienten über ihr Lebensende selber bestimmen? Wie viel Fremdbestimmung von Seiten der Angehörigen und der Institutionen (Kliniken, Heime, Hospize) ist notwendig und zumutbar? An der Tagung werden diese grundlegenden Fragen aus interdisziplinärer Sicht beleuchtet und neueste Forschungsergebnisse präsentiert.
29.09.2015
TextDas Seminar befasst sich mit Problemstellungen von Stockwerkeigentumsverhältnissen, die in die Jahre gekommen sind, bei denen ein gründlicher Erneuerungsbedarf ansteht, wo aber unterschiedliche Interessenausrichtungen der Eigentümer bestehen und der Erneuerungsfonds ungenügend dotiert ist.