BuchshopVerlagPortal
Erweiterte Suche
Warenkorb
Merkliste
Anmelden
Europa unter Druck - Identität und Solidarität auf dem Prüfstand

Zurück zu...

Buchshop / Detail

Drucken

Drucken

Europa unter Druck - Identität und Solidarität auf dem Prüfstand

Referate zu Fragen der Zukunft Europas 2010
Zürich
2011
160 Seiten
978-3-7255-6323-4
Buch (Kartoniert, Paperback)
CHF64.00
Lieferbar

Weitere Formate des Titels

Titellisten zum Thema

Warengruppe EU-Recht

Der vorliegende Band enthält eine Auswahl der im Jahr 2010 am Europa Institut an der Universität Zürich gehaltenen Gastreferate u.a. mit Beiträgen von Bunderätin Eveline Widmer-Schlumpf, Jean-Claude Trichet, Präsident der Europäischen Zentralbank, Dr. Jean-Pierre Roth, ehm. Präsident der Schweizerischen Nationalbank, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Deutsche Bundesministerin der Justiz und Prof. Günter Verheugen, ehem. Vizepräsident der Europäischen Kommission.

Mehr

Weitere Titel zum Thema

indicator

Boysen, Sigrit; Engbers, Jutta;...

Europäische Charta der Regional- ...

Handkommentar

Dieser Handkommentar liefert die erste durchgehende deutschsprachige juristische Auseinandersetzung mit der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen. Sein Aufbau folgt der Architektur der Charta....

ISBN: 978-3-03751-378-1

2011, Dike Verlag AG, Zürich...

Buch, Kartoniert, Paperback

Lieferbar

CHF55.00

Details

TitelEuropa unter Druck - Identität und Solidarität auf dem Prüfstand
UntertitelReferate zu Fragen der Zukunft Europas 2010
ISBN/ISSN978-3-7255-6323-4
SpracheDeutsch
Produkt- und EinbandartBuch (Kartoniert, Paperback)
Warengruppe EU-Recht
Seiten160 Seiten
PreisCHF64.00
Ort, Datum
Zürich
2011
VerfügbarkeitLieferbar
BibliotheksoftwareBibliomaker
Warenkorb(leer)
Ihr Warenkorb enthält keine Artikel.
Merkliste
Ihre Merkliste enthält keine Artikel.

Wochentipp

Gar nicht koscher
Jetzt CHFCHF9.70CHF12.90bisher:CHF12.90Sie sparen:CHF25.00Rabatt:CHF3.20
DetailansichtAuf die MerklisteIn den Warenkorb

Gar nicht koscher

Wenn Beni Frenkel von seinem Leben erzählt, beschönigt er nichts. Gnadenlos und mit viel Humor nimmt er in seinen Texten komplizierte Bräuche,...

Mehr

---
Fragen zum Titel? Rufen Sie uns an: 044 200 29 99.

Oder Mail an 6275636840736368756C74686573732E636F6D6275636840736368756C74686573732E636F6D